ICL PKpluS<sup>&reg;</sup>

 
 


Bitte melden Sie sich bei mir!

Wir melden uns gerne bei Ihnen, wenn Sie Fragen zu Polysulfat haben. Dabei nehmen wir so schnell wie möglich Kontakt zu Ihnen auf.

ICL PKpluS

ICL PKpluS® ist eine neue Generation von PK (Phosphor und Kalium) Düngemitteln mit Polysulfat. Diese Düngemittel sind ausgewogene Formulierungen von P- und K-Nährstoffen ohne Stickstoff (N), aber mit einer Vielzahl von sekundären Elementen, wie Schwefel (S), Magnesium (Mg) und Calzium (Ca).

Wir haben die PKpluS-Kollektion als Reaktion auf die steigende Nachfrage nach Mg und Ca sowie das wachsende Bewusstsein für die Bedeutung von S entwickelt. Diese Produkte in unserer Düngemittelfamilie geben den Landwirten die Möglichkeit, neue Strategien zur Erreichung einer ausgewogenen Düngung zu verfolgen.

Ein guter Teil des K-Gehalts liegt in Form von Sulfat (SO4) vor (20-35%). Dies ermöglicht eine flexible Nutzung in vielen Kulturen durch Reduzierung des Chlorideinsatzes.

PKpluS wird in den ICL-Werken in Amsterdam, Niederlande, und in Ludwigshafen, Deutschland, hergestellt.

Hauptvorteile von PKpluS:

  • erhältlich in einer Vielzahl von Formulierungen
  • P, K sowie S, Mg und Ca in einer einzigen Anwendung ausbringen
  • ermöglicht es, P und K von der N-Anwendung zu trennen, so dass N nach dem Keimen zum richtigen Zeitpunkt und unter passenden Wetterbedingungen gestreut werden kann. Der Einsatz von PKpluS-Düngemitteln unterstützt somit eine hohe N-Nutzungseffizienz.
  • vor dem Pflanzen ausbringen, um eine grundlegende und ausgewogene Nährstoffversorgung während des gesamten Wachstumszyklus zu gewährleisten. Darüber hinaus liefern PK-Dünger eine umfassende Ernährung für N-fixierende Leguminosen (Soja, Erbsen, Luzerne, etc.), bei denen keine N-Düngung erforderlich ist.
  • baut einen stabilen und ausgewogenen Nährstoffgehalt im Boden auf. Es ist die ideale Lösung, wenn Stroh- oder Ernterückstände entfernt werden, oder wenn die N-Nutzung durch Wasserschutzgebiete eingeschränkt ist.
  • Sekundärnährstoffe (S, Ca und Mg), die in PKpluS enthalten sind, reduzieren das Risiko eines Mangels in diesen Schlüsselnährstoffen. Sie tragen dazu bei, gute Ernteerträge und Qualitäten zu erzielen.

Die PKpluS-Düngemittelsammlung ist in verschiedenen Formulierungen erhältlich:

  1. High P: für eine gute Bestandsbildung der Kultur und/oder für den Einsatz in Böden mit niedrigem P-Status;
  2. Ausgewogenes P und K: für eine ausgewogene und effiziente Versorgung und/oder für den Einsatz in Böden mit niedrigem P- und K-Gehalt;
  3. High K: für zusätzliche Pflanzenqualität und/oder für den Einsatz in Böden mit niedrigem K-Status.

Die empfohlenen Ausbringmengen richten sich nach den Anforderungen der Kultur und der standortspezifischen Versorgung des Bodens.

* Maßgeschneiderte ICL PKpluS-Dünger mit zusätzlichen Mikronährstoffen sind auf Anfrage erhältlich